Elektrohubzylinder

Elektrohubzylinder

 

Elektrohubzylinder auf Basis der Wirths & Werres GmbH Spindelhubgetriebe können Zug- und Druckkräfte gleichermaßen aufnehmen und werden zweifach beweglich befestigt. Sie dienen insbesondere als Ersatz für pneumatische oder hydraulische Zylinder.


Zwei Getriebeuntersetzungen stehen zur Verfügung:

NU mit 1 mm Hub je Umdrehung des Motors mit 1500 mm/min maximaler Hubgeschwindigkeit
FU mit 0,25 mm Hub je Umdrehung des Motors mit 375 mm/min maximaler Hubgeschwindigkeit

 

Der Schutz der Spindel durch einen Faltenbalg ist möglich, dadurch vergrößern sich die Maße „b“ und „c“.


Maße, technische Daten und Auslegungshinweise finden Sie in unseren Katalog.

Katalogdownload Wirths & Werres